Angelurlaub mit Hund

Angelurlaub mit Hund

Nützliche Links

Fragen? Kontaktiere uns über das Kontaktformular.

Mit dem besten Freund auf den richtigen Biss warten

Für viele Angelbegeisterte darf bei einem Angelausflug eins nicht fehlen. Der treue vierbeinige Begleiter. Gemeinsam mit dem Hund am Ufer sitzen, die Natur genießen und darauf warten, bis der richtige Fisch anbeißt. Davon träumt jeder angelbegeisterte Hundebesitzer. Doch oftmals sitzt man stundenlang am Wasser und wartet geduldig auf diesen Moment. Daher gibt es einiges zu beachten, damit der Angelausflug ein voller Erfolg für Mensch und Tier wird.

Planung und Vorbereitung

Wie jeder andere Ausflug muss der Angelurlaub mit dem Hund natürlich auch bestens geplant sein. Zuerst muss geklärt werden, wohin die Reise geht, denn zu weite Strecken will man den Vierbeinern nicht zumuten. Außerdem muss man sich über geltende Regelungen der gewünschten Gewässer erkundigen. Am besten man informiert sich dazu bei dem zuständigen Tourismus- oder Fischereiverband der Region. Wenn man die richtige Region gefunden hat, muss man sich auf die Suche nach der passenden Unterkunft machen. Schließlich braucht man Platz, um die Angelausrüstung lagern zu können und der vierbeinige Freund muss auch erlaubt sein. Perfekt dazu findet man auf unserer Plattform hundefreundliche Hotels und Ferienhäuser.

Trete unserer Gruppe auf Facebook bei

Jetzt unserer Facebook-Gruppe "Hundehotels und hundefreundliche Ferienwohnungen" beitreten und über Urlaubsziele austauschen!

Zur Facebook-Gruppe

Packliste für den Angelurlaub mit Hund:

Allgemein:

  • Angelbekleidung je nach Witterung
  • Papiere und Unterlagen (Fischereischein, Tageskarte,…)
  • Angelruten inkl. Angelrollen und Schnüren
  • Köder
  • Kescher
  • Hakenlöser
  • Maßband
  • Fischbetäuber
  • Messer
  • Rachensperre
  • Rutenhalter
  • Köderbox
  • Wechselschnur
  • Stirnlampe
  • Transportbox
  • Sonstiges (Verpflegung, Sonnenschutz,…)

Nützlich für den Hund:

  • Decken und Bekleidung für den Hund, damit er sich am Ufer wohlfühlt und nicht friert
  • Verpflegung (Wasser, Snacks,…)
  • Schleppleine
  • Leuchthalsband

Damit der Angelausflug bei Mensch und Tier positiv in Erinnerung bleibt, muss man drauf achten, dass die Gefahren am Angelplatz für den Vierbeiner so gering wie möglich gehalten werden. Speziell an Angelschnüren oder scharfen Haken kann er sich böse Verletzungen zuziehen.

Passende Unterkunft für den Angelurlaub mit Hund

Wie bereits erwähnt, ist die Suche nach einer geeigneten Unterkunft nicht immer einfach, doch auf unserem Portal findet man einfach und schnell hundefreundliche Hotels und Ferienwohnungen. Durch die große Auswahl an Filterkriterien kann der User die passende Unterkunft zu seinen Bedürfnissen und Ansprüchen finden. Speziell für den Angelurlaub kann man nach Hundehotels mit dem Umgebungsschwerpunkt See, Fluss oder Meer filtern. Aber auch Ferienhäuser, wo man für die Angelausrüstung und den Vierbeiner genügend Platz hat, werden auf hundehotel.info gelistet. Somit kann der nächste Angelurlaub mit Hund kommen.

Hundehotel.info Blog

Weitere interessante Artikel rund um das Thema Urlaub mit Hund findet man in unserem Blog.

Zum Hundehotel.info Blog