1. hundehotel.info
  2. Blog
  3. Silvester mit Hund
  4. Blogartikel
Teilen

Knallfreies Silvester: Hotels für einen ruhigen Jahreswechsel mit Hund

Knallfreies Silvester: Hotels für einen ruhigen Jahreswechsel mit Hund - hundehotel.info
© Pixabay/markito

Pfeifende Raketen, laute Kracher und ausgelassene Partystimmung – was für viele Menschen ein feierlicher Brauch ist, ist für unsere geliebten Vierbeiner oft der blanke Horror. Die Rede ist natürlich von Silvester. Es gibt kaum einen anderen Tag im Jahr, dem wir Hundehalter mit so viel Bauchweh entgegenblicken wie den Silvesterabend. Stress, Panik und Angstzustände sind in den Tagen rund um die Jahreswende leider ständige Begleiter zahlreicher Hunde. Tipps und Tricks, um gegenzusteuern, gibt es zur Genüge: eine Extraportion Zuwendung und Streicheleinheiten, Ablenkung durch Leckerlies und Lieblingsspielzeug, homöopathische Arzneien zur Beruhigung und noch vieles mehr. Doch was tun, wenn all das nicht wirkt?

In diesem Fall ist es ratsam, einen Silvesterurlaub in Betracht zu ziehen. Idealerweise an einem Ort, wo es keine Knallerei gibt. Diesen Ort zu finden ist allerdings keine leichte Aufgabe. Und wird man schlussendlich doch fündig, offenbart sich bereits das nächste Problem: Hotels in einer feuerwerksfreien Umgebung sind zumeist bereits seit Monaten ausgebucht.

Hoteltipps für ein hundefreundliches Silvester

Unglücklicherweise können nur die wenigsten Hotels einen ruhigen Jahreswechsel garantieren. Offiziell organisierte Feuerwerke, überschwängliche Silvesterpartys oder Nachbarn, die um die Wette knallen – es gibt zu viele Faktoren, auf die ein Hotelier keinen Einfluss hat. Wir haben für euch bei den Betreibern hundefreundlicher Unterkünfte nachgefragt, wo Hundebesitzer ein entspanntes Silvester ohne Raketen, Böller etc. verbringen können.

Bornmühle in Groß Nemerow (Mecklenburg-Vorpommern)

Wohlfühl-Idylle, soweit das Auge reicht: So lautet das Motto im Hotel Bornmühle in Groß Nemerow. Und auch das Angebot am Silvesterabend kann sich sehen lassen: Ob internationales Buffet, Partystimmung samt DJ, traditionelle Tombola oder atemberaubende Laser-Show – im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte finden Gäste allerhand coole Programmpunkte vor. Nur laute Silvesterkracher sucht man im Hotel von Familie Wiegert (erfreulicherweise) vergeblich.

Das Talgut in Ofterschwang (Bayern)

Die optimale Kombination aus moderner Boutique-Lodge, ursprünglichem Landleben und knallfreiem Hotelareal erwartet Mensch und Tier in Bayern: Das Talgut in Ofterschwang punktet seine ländliche Lage mit wenigen, weit entfernten Nachbarn. Wie Gastgeberin Antonia Horlacher betont, verbringen viele Gäste, denen ein böllerfreies Silvester wichtig ist, den Jahreswechsel im Oberallgäu. 

DAV Haus Astenberg in Winterberg (Nordrhein-Westfalen)

Den glücklichen Umstand, ein Hotel in Alleinlage zu betreiben, kennt auch Patrick Höhne, Geschäftsführer im DAV Haus Astenberg in Winterberg. Die nächsten Nachbarn sind rund 300 m entfernt und im Hotel wird auf rauschende Silvesterpartys verzichtet. So erfreuen sich Hund und Herrchen gleichermaßen an der gemeinsamen Jahreswende im Sauerland … ganz ohne „Böllerlärm“.

Landhotel Tanneneck in Löffingen-Dittishausen (Baden-Württemberg)

Im wunderschönen Hochschwarzwald in idyllischer Alleinlage betreibt Geschäftsführer Andreas Ortlieb das hundefreundliche Landhotel Tanneneck in Löffingen-Dittishausen. Umgeben von pittoresken Wäldern, Bergen und Wiesen finden Hund und Herrchen weite Flächen in Hülle und Fülle vor. Das großzügige Areal bietet euch somit nicht nur die Gelegenheit für gemütliche Spaziergänge, sondern sorgt auch dafür, dass am Silvesterabend nicht geböllert wird.

Almdorf Seinerzeit in Patergassen (Kärnten)

Traditionelle Almhütten, moderne Chalets, urige Restaurants und verschiedene Highlights für den Vierbeiner warten im Almdorf Seinerzeit in Patergassen. Mitten im UNESCO Biosphärenpark Nockberge, wo das Abfeuern von Raketen, Böllern und dergleichen verboten ist, sind die einzigen hörbaren Geräusche das Knirschen des Schnees unter euren Schuhsohlen bzw. das Knistern des Kaminfeuers in eurer Unterkunft. So sieht ein erholsamer Jahreswechsel aus!

Hotel Gollner in Graz (Steiermark)

Ein Städtetrip mit Hund zu Silvester? Klingt laut, eng und stressig? Nicht in Graz! Die steirische Landeshauptstadt geht mit gutem Beispiel voran und hat Raketen, Knallkörper und dergleichen aus dem kompletten Stadtgebiet verbannt! Stattdessen setzt man in der zweitgrößten Stadt Österreichs wieder auf ein innovatives Rahmenprogramm aus Wasser und Licht. Nur fünf Minuten vom Spektakel entfernt, in bester Innenstadtlage, finden Hundeliebhaber das Hotel Gollner. Dem hundefreundlichen Stadthotel ist es ein wichtiges Anliegen, sowohl Zwei- als auch Vierbeinern einen Jahresausklang ohne Angst und Panik zu ermöglichen.

Silvester im Hundehotel

Urlaubsregionen mit großem Herz für Tiere

Erfreulicherweise entscheiden sich immer mehr Städte und Gemeinden dazu, Feuerwerkskörper auch an Silvester zu untersagen. So zum Beispiel im Schweizer Tourismusort Davos, wo seit der Volksabstimmung im Jahr 2020 das Abfeuern von Raketen, Böllern & Co. am Silvesterabend gesetzlich untersagt ist. Mit dem Hotel Dischma betreibt Familie Bez einen hundefreundlichen 3-Sterne-Betrieb im Zentrum von Davos, der somit den perfekten Ausgangspunkt für den entspannten Jahreswechsel mit Hund darstellt. In der Bündner Gemeinde Brigels, dem Heimatort vom LA VAL Bergspa Hotel Brigels besteht laut Auskunft von Gastgeber Reto Engler ein ganzjähriges Feuerwerksverbot – nur einer von zahlreichen guten Gründen, die für einen ruhigen Aufenthalt im mehrfach prämierten Wellnesshotel in der Surselva sprechen. 

Weitere Unterkünfte, die sich aufgrund ihrer Lage hervorragend für einen knallfreien Urlaub mit dem Hund eignen: In St. Peter-Ording, wo alle Arten von Feuerwerken und Böllern aufgrund der hohen Brandgefahr für die regionstypischen Reethäuser strengstens untersagt sind, befinden sich mit dem Hotel Das kleine Glück, Hotel kleine Auszeit und Das Frühstückshotel gleich drei schöne Optionen. Selbiges gilt für die Insel Amrum, wo das Abfeuern sämtlicher Feuerwerkskörper und Signalmunition ausnahmslos verboten ist. Perfekt also, um bei Familie Thieshen in ihrem Letj Briis in Norddorf zwischen Dünen, Wäldern und Heidelandschaften einen ruhigen Silvesterurlaub mit Hund zu verbringen.

Und auch im Kleinwalsertal wird in diesem Jahr gänzlich auf Feuerwerkskörper verzichtet. Mit dem Marburger Haus in Hirschegg finden Hundehalter in der Enklave Kleinwalsertal ein familiär geführtes Hotel in ungezwungener Atmosphäre vor. Die Information über ein Silvester-Schussverbot erreichte uns ebenso aus dem beliebten Kurort Bad Gastein: Eingebettet in die unvergleichbare Salzburger Bergwelt findet ihr hier nicht nur eine der facettenreichsten Wintersportregionen Österreichs, sondern mit der Residenz Gruber Hotel & Ferienwohnungen zugleich eines führenden Hundehotels der Alpen vor. 

Selbstverständlich gibt es noch andere hundefreundliche Hotels, die sich für einen gelungenen Silvesterurlaub anbieten, weil das Zünden von Feuerwerkskörpern am Hotelareal untersagt ist. Aufgrund fehlender Verbote besteht jedoch kein Einfluss auf das Verhalten der direkten Nachbarn, daher bitte vorab beim Hotel über die genauen Gegebenheiten informieren:

Alles ausgebucht? Hier gibts noch freie Zimmer!

Zu guter Letzt präsentieren wir euch noch eine Auswahl an Hotels, die noch über vereinzelte freie Kapazitäten für Silvester 2022/2023 verfügen (Stand 23. September 2022):

Das Team von hundehotel.info wünscht euch einen ruhigen, entspannten und vor allem knallfreien Jahreswechsel und einen guten Start ins Jahr 2023!

Diesen hundehotel.info Beitrag empfehlen:

Interessante Hundehotels:

Premium

Hier werden Premium Hundehotels angezeigt.

mehr zu Premium